Teilerfolg beim 4. Zwinger Acro Cup in Dresden für TV Ebersbach

  

 

3. Platz für Damen Trio aus Ebersbach

Wie in den Vorjahren gingen auch dieses Mal 2 Einheiten der Sportakrobaten vom TV Ebersbach beim 4. Zwinger Acro Cup in Dresden als einzige Teilnehmer aus dem Kreis Göppingen an den Start. Die Probleme begannen bereits bei der Hinfahrt, die durch endlose Staus und starkem Schneefall geprägt war. 

Das Damen Trio Sophie Schreiner, Emely Schmid und Jill Schmid starteten in ihrer Balance Übung furios. Unter 24 Gruppen, die unter anderem aus den USA, Kasachstan, Tschechien und der Schweiz kamen, belegten sie nur knapp geschlagen einen hervorragenden 2. Platz. Sie wurden von den Kampfrichtern mit einer Wertung von über 27 Punkten belohnt, was ihnen in einem Wettkampf zum erst Mal gelang. Leider präsentierten sie ihre Dynamik Übung nicht so flüssig und elegant wie am Tag zuvor. Sie belegten hier den 4. Platz. In der Addition beider Übungen erreichten sie trotzdem noch den 3. Platz und durften bei der Siegerehrung auf dem Treppchen stehen.

Nicht ganz so geglückt verlief der erste internationale Auftritt des Damenpaares Tara Vogel und Lea-Marie Petri vom TVE Ebersbach. Sie waren sehr nervös und konnten ihre beiden Übungen nicht fehlerfrei  auf die Matte bringen

Mit diesem Wettkampf verabschieden sich die Sportakrobaten des TVE in die Weihnachtsferien. Die Pause ist allerdings nur kurz, da das nächstgrößere Event bereits am 5.01.2018 in der EWS Arena „Turngala“ in Göppingen stattfindet. Also wird in den Weihnachtferien fleißig trainiert. 

Wir wünschen allen Sponsoren, Fans, Vereinsmitgliedern und Bewohner von Ebersbach frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.